unser kleiner Otti hat uns nach langer Krankheit verlassen und ist über die Regenbogenbrücke gegangen.....

 

 

 

Danke für deine Treue, deine Herzlichkeit und deinen ganz besonderen Charme, den du überall versprüht hast! Du wirst in meinem Herzen stets einen besonderen Platz behalten! 
Ruhe in Frieden, mein lieber Freund! 

(Iwan von der Jungfernheide)
(Iwan von der Jungfernheide)

Hannes, meine treue Seele....

 

Am 05. April hat Hannes mich für immer verlassen müssen und ist über die Regenbogenbrücke gegangen.

 

 

 

Vorgeschichte: 

Diagnose "Knochenkrebs".....

Ein Tierarztbesuch am vergangenen Montag (19.03.2012) bestätigte leider meinen Verdacht.... Hannes hat in seinem rechten Vorderlauf ein Osteosarkom :((((

Das Röntgenbild wies einen hühnereigroßen Tumor kurz unterhalb seines"Oberarmgelenks" auf. Der Tumor strahlt bereits weiter nach unten in Richtung seiner Pfote aus.

Hannes bekommt nun  Schmerzmittel und Cortison, zum Glück schlägt die Schmerzmitteltherapie gut an und somit hat er momentan kaum Beschwerden.
Unsere gemeinsamen Spaziergänge sind für ihn nun leider tabu, , auch das Toben mit Gusti im Garten kann für ihn gefährlich werden. Doch der Gusti ist sehr rücksichtsvoll (ich bin überzeugt, dass er spürt, dass Hannes sehr krank ist....) 

Wir freuen uns über jeden Tag, an dem er noch bei uns ist und an dem er sich wohlfühlt und ohne Schmerzen sein kann... 

 

*****

Doch dann ging es mit Hannes so unfassbar schnell bergab..... 

Der Tumor drückte offenbar auf die Nervenbahnen und Hannes konnte nicht mehr laufen. Er hatte einfach keine Gewalt mehr über seine Beinchen, es war, als wenn sie ihm nicht mehr gehörten.... Er wollte doch so gerne aber er konnte nicht..... Und der Tierarzt konnte ihm auch nicht mehr helfen, außer dass er ihn von seinem Leid erlöste. Hannes ist ganz ruhig und zufrieden in meinen Armen eingeschlafen. 

Es tut so unglaublich weh, einen geliebten Freund und Begleiter gehen lassen zu müssen, allein schon die richtige Entscheidung zu treffen, ist unsagbar schwer....

 

Auch Gusti und Otti trauern sehr und vermissen ihren großen, alten Freund!

Wir werden dich niemals vergessen, Hannes!!!

 

An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an alle Freunde und Bekannten für die lieben Mails und tröstenden Worte.